Hybridforschung –
implizite und explizite Methoden in Kombination

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Zwei etablierte Verfahren ergänzen sich in ihren Stärken für ein ganzheitliches Bild der Wirksamkeit.
Auf neuronalen Netzwerken basierende fMRT-Hirnscans und 
tiefgehend explorierende psychologische Marktforschung 
prognostizieren den zukünftigen Erfolg von Werbung und anderer Markenkommunikation.


Beantwortung zentraler Marketing-Fragen mittels Hybridforschung

Durch die Kombination der beiden Methoden kann mehr, tiefer und ganzheitlicher verstanden werden. So können höchst effektiv valide Schlüsse für die Markenführung gezogen werden.

img11-1.png

Kooperation von
IMW-KÖLN und LUXnet

LOGO IMW_edited.png
Logo%25252520wei%252525C3%2525259F_edited_edited_edited_edited.png
hybridforschung_img5.png

Eine kooperative Vernetzung beider Methoden ermöglicht eine fundierte, ganzheitliche Annäherung an die tatsächlichen Erwartungen und an das Verhalten der Verbraucher

Unsere Methoden